diakonia Malerfachbetrieb
Stahlgruberring 8
81829 München
Tel. 089 - 12 15 95 - 90
Fax: 089 - 12 15 95 - 95
1000 Zeichen verbleibend

Was passiert mit meiner Spende?

Führung durch den diakonia-Standort Moosfeld


München, 26. Februar 2018

Am Donnerstag, 8. März, widmet sich diakonia einer wichtigen Frage, die sich viele Spender stellen: „Was passiert mit meiner Spende?“ Um die Antwort anschaulich darzustellen, findet eine Führung durch den Standort Moosfeld (Stahlgrubering 8) statt. Hierbei werden folgende Bereiche gezeigt: die Spendenannahmestelle, die Sortierung, das Hochregallager für die Flüchtlingshilfe und die Kleiderkammer Ost.

„Eine Kleiderspende ist oft eine emotionale Angelegenheit, da nicht selten Erinnerungen an den abgegeben Kleidungsstücken hängen. Da will man sie schon in guten Händen wissen und eine Ahnung haben, was damit passiert“, sagt Vanessa Hadzic, Leitung der Kleiderkammer in der Bayernkaserne. Die Führung soll Transparenz schaffen und die Gelegenheit bieten, diakonia kennen zu lernen. Auch die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements werden aufgezeigt.

Eine Anmeldung ist unter Tel. (089) 12159545 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Die Führung am Standort Moosfeld (Stahlgruberring 8, 81829 München) beginnt um 17 Uhr und endet um 19 Uhr.

Über diakonia
diakonia ist eine gemeinnützige Organisation, die für Menschen in schwierigen Lebenslagen oder mit Behinderung Arbeitsplätze schafft. Ziel ist es, Menschen zu stärken, ihnen eine berufliche Orientierung zu geben, sie zu qualifizieren und auszubilden. In den Betrieben der diakonia haben wir dafür 400 Arbeitsplätze und Beschäftigungsgelegenheiten geschaffen. Wir orientieren uns an christlichen Werten. diakonia wurde 1996 von der Inneren Mission München und dem Evangelisch-Lutherischen Dekanat München gegründet. www.diakonia.de

Ansprechpartnerin: Vanessa Hadzic diakonia GmbH Halle 28, Heidemannstr. 50 80939 München


Zum Anfang
Beim diakonia Newsletter anmelden:

Bitte die Sicherheitsabfrage eingeben:
captcha